Bei beruflicher Neuorientierung musst du finanzielle Kosten, “mentale” und zeitliche Kosten einplanen. Hier beschreibe ich, was genau damit gemeint ist und was du beachten musst.

“Ich will aber nicht nochmal studieren.” sagt die Interessentin im Telefonat. Sie ist unzufrieden im Job, wünscht sich mehr Sinn und ist ziemlich planlos.

Sie ist blockiert von der Idee, dass ihre berufliche Neuorientierung mit hohen Kosten verbunden ist. Da hilft nur Klarheit! Darum habe ich einen Überblick über die Kosten für berufliche Veränderung erstellt. 

Warum sind Kosten für deine berufliche Neuorientierung wichtig?

Immer wieder höre ich, dass Menschen unzufrieden mit ihrem Jobs sind und sich gerne umorientieren würden.

Wäre da nicht die diffuse Angst, zu scheitern und die Angst vor unfassbar hohen Kosten. Sie befürchten also, dass man sich berufliche Neuorientierung leisten können muss. Dabei bleiben sie leider häufig bei Vermutungen und überprüfen diese Vermutungen nur selten systematisch. 

Allerdings kannst du erst klar einschätzen, mit welchen Kosten du rechnen musst, wenn du dir einen Überblick verschafft hast. Diese Klarheit über die Kosten deiner beruflichen Neuorientierung ist also ein wichtiger Baustein auf deinem Weg.

 Mit dem Überblick über die zu erwartenden Kosten, kannst du sicherer in deine Neuorientierung starten und die entsprechenden Kostenposten auch einplanen! 

Also: Mit welchen Kosten musst du rechnen, wenn du dich beruflich neu orientierst?

beruflicher Neubeginn Dresden

Welche Kosten sind wichtig?

Du musst verschiedene Arten von Kosten berücksichtigen. Es sind nämlich nicht nur finanzielle Kosten, die auf dich zukommen. Auch “mentale” und zeitliche Kosten musst du einplanen. Ich beschreibe gleich, was genau damit gemeint ist. 

Hier habe ich die möglichen Kosten für eine berufliche Neuorientierung im Überblick zusammengestellt. 

Finanzielle Kosten für berufliche Neuorientierung

Finanzielle Kosten sind alle Ausgaben, die dein Geld betreffen. Die finanziellen Kosten für deine berufliche Neuorientierung können wir noch einmal in unmittelbare Ausgaben und mittelbare oder nachgelagerte Ausgaben unterteilen. 

Unmittelbare finanzielle Kosten

Das sind konkrete Ausgaben wie

  • Bücher/ Ratgeber
  • Ausgaben für Weiterbildungen und Kurse
  • Karriere Coaching und Beratung zu beruflicher Neuorientierung. 

Manche Menschen sind ganz blockiert von der Vorstellung, dass sie nochmal studieren müssten, um in einem neuen Bereich Fuß zu fassen. Prüf bitte erst, ob du tatsächlich eine Aus- oder Weiterbildung brauchst, um in deinem Wunschbereich zu arbeiten. Am besten probierst du deinen Wunschbereich schon praktisch aus und sprichst mit Leuten aus der Praxis – bevor du große Investitionen in Bildung machst!

Die Kosten für ein Coaching sind je nach Dauer und Art der Zusammenarbeit unterschiedlich.

Weitere finanzielle Kosten

Neben diesen unmittelbaren finanziellen Kosten solltest du weitere nachgelagerte Kostenaspekte berücksichtigen. So kann es sein, dass du (eine zeitlang) weniger verdienst

  • durch reduzierte Arbeitszeit
  • einen niedriger bezahlten Job im Wunschbereich
  • durch den Wechsel in eine Branche, in der weniger bezahlt wird.

Das kann so sein, muss es aber nicht. 

Kosten für berufliches Coaching Dresden

Ein Exkurs zu (Weiter-) Bildungsangeboten

Neben „großen“ und meist kostenintensiven Weiterbildungen oder Studiengängen bei bekannten Anbietern und Bildungsträgern, gibt es auch relativ einfache Möglichkeiten, dir schnelle Bildungshäppchen zu holen. So kannst du schon in kleinen Schritten in deinen neuen Bereich hineinwachsen.

Solche Bildungshäppchen in Form von Informationen, Vorträgen und Seminaren gibt es bspw. hier:

Achtung: Bevor du dich zu tief in die Weiterbildung stürzt, solltest du unbedingt mit Praktikern sprechen und schauen, ob deine beruflichen Wünsche den Praxistest überstehen und du das immer noch anziehend findest.

Zeitliche Kosten für berufliche Neuorientierung

Berufliche Neuorientierung braucht Zeit.

  1. Zum einen brauchst du Zeit, um dich mit dir und deinen Wünschen zu beschäftigen.
  2. Zum anderen dauert es eine gewisse Zeit, bis du im Wunschbereich Fuß gefasst hast.

Du solltest für die Beschäftigung mit deiner beruflichen Neuorientierung unbedingt Zeit einplanen. Sie passiert nämlich nicht einfach so, sondern nur, wenn du dich aktiv darum kümmerst.

Hier findest du eine einfache 3-Schritte-Anleitung für berufliche Veränderung, die sofort machen kannst. Plane 60 Minuten hierfür ein.

Auch beschreibe ich dir ein konkretes Beispiel für eine berufliche Veränderung – ein Wechsel aus der Werbebranche in den Kulturbereich.

Bist du der Meinung, du hast zu wenig Zeit?

Lass alles sein, was du nicht wirklich willst, was dich Zeit und Nerven kostet oder was deine Zeit frisst und dir nichts zurückgibt (bspw. Netflix und Co, Facebook und Co.). Na, da wird doch bestimmt noch die eine oder andere Zeiteinheit frei?

Du suchst nach weiteren Ideen, wie du sofort deine Berufung leben kannst? In diesem Artikel findest du sie.

Karriere Coaching Dresden

Mentale Kosten für berufliche Neuorientierung

Mit mentalen Kosten meine ich die Energie, die Aufmerksamkeit und Anstrengung, die du für deine Veränderung aufbringen musst.

Fakt ist: wenn du den Status Quo ändern möchtest, brauchst du Schwung. Du musst ein Stück weit ausholen, um eine Delle ins Universum zu schlagen. 

Du musst die Energie und Aufmerksamkeit für dich selbst aufbringen, dich mit dir und deinen Wünschen auseinandersetzen. Was will ich wirklich? Wer bin ich und was will ich hier? Was kann ich, wie kann ich damit einen Beitrag leisten und ein sinnerfülltes Berufsleben führen? 

Diese Fragen kann dir niemand anderes beantworten. Natürlich gibt es Bücher, Kurse, Coaching, das dich anleiten kann, deine eigenen Antworten zu finden. Aber eintauchen in dein Inneres und die Schätze heben, das kannst nur du selbst. Dafür solltest du bereit sein, dir selbst wirklich zu begegnen, deinen Sehnsüchten und Träumen in die Augen zu schauen und dich selbst ernst zu nehmen. Je nachdem, wie du bisher selbst mit dir umgegangen bist, kann das ungewohnt sein. 

Auch die Entwicklung stimmiger Ideen für die berufliche Veränderung braucht eine gewisse Kreativität und Zuwendung. Das sind aber auch “Ausgaben”, die echt großen Spaß machen!

“Mentale Ausgaben” kannst du auch haben, wenn du im Zuge deiner beruflichen Veränderung inneren oder äußeren Schwierigkeiten begegnest. Ich bin ehrlich zu dir: Es gibt immer irgendwelche Schwierigkeiten. Das ist normal und liegt an der Natur von Veränderungsprozessen. 

Das können “innere Bremsen” sein wie die Überzeugung “Ich kann doch eigentlich gar nichts gut” oder auch die Angst zu scheitern oder keinen neuen Job zu finden oder das gewohnte Umfeld zu verlieren. 

Das Gute ist, dass du diese Schwierigkeiten bewältigen kannst – allein oder zusammen.

Bei allen Kosten, die mit deiner beruflichen Veränderung verbunden sind, solltest du vor Augen haben, wofür du dich veränderst. Für ein sinnerfülltes Berufsleben, für eine sinnvolle Arbeit, die zu dir passt. Diesen Gewinn eines erfüllteren Lebens solltest du fairerweise gegenrechnen.

Was kostet es dich, wenn alles so bleibt?

Der Vollständigkeit halber gehe ich auch noch auf die Kosten des Status Quo ein. Denn du hast ja nicht nur Kosten für die Veränderung, sondern es kostet dich ja auch etwas, dass du unzufrieden im Job bist.

Wenn du nichts änderst, bleibst du unzufrieden im Job. Es kostet dich also Zufriedenheit und Freude, vermutlich sogar Lebensfreude. Meist strahlt die Unzufriedenheit auch auf andere Lebensbereiche aus.

Du verschenkst deine Talente und Fähigkeiten und bringst dich um Entwicklungs- und Wachstumsmöglichkeiten.

 

Auf welchen Kostenpunkt bei deiner beruflichen Neuorientierung freust du dich schon besonders?

Welche Ausgaben machst du mit Leichtigkeit?

Überraschende Fakten über mich

Überraschende Fakten über mich

Hier sind einige Dinge, die nicht jeder über mich weiß und die du in einer "offiziellen" Beschreibung so nicht finden würdest.   1 | Mein Studium habe ich 2006 abgeschlossen. Damit bin ich die erste aus meiner Familie, die ein Studium absolviert hat. 2 | Es gibt...

mehr lesen
Wie begründe ich meine berufliche Neuorientierung?

Wie begründe ich meine berufliche Neuorientierung?

Berufliche Neuorientierung ist ein Veränderungsprozess, der dich in ein sinnerfülltes Berufsleben führt und in deinem Umfeld Fragen aufwirft. Hier erfährst du, wie du berufliche Neuorientierung gut begründen kannst.   Warum muss man berufliche Neuorientierung...

mehr lesen