Nichts ist real.

Nichts.

Alles, was wir sehen, hat unsere Wahrnehmung schon gefiltert.

Alles, was wir hören, hat unsere Erfahrung schon gefiltert.

Wir sehen besonders die Menschen, die Verhaltensweisen und Situationen, die uns in der Vergangenheit schon verärgert haben.

Wir sehen nicht neutral, was abläuft.

Kommt dir das bekannt vor?

Und wie sehr beharren wir doch auf unserer Weltsicht. Wie sehr beharren wir doch darauf, Recht zu haben, dass diese Situation fürchterlich und dieser andere Mensch ein Widerling ist.

Es ist nicht so.

Wir SEHEN es nur so.

Das klingt vielleicht erst einmal seltsam oder schockierend. Es fühlt sich doch so real an. Und wir sind uns doch zu 100% sicher, dass der Schulze ein Idiot ist, der Job wahlweise öde oder die Arbeit zu viel.

Das sind unsere individuellen Wirklichkeiten.

Es ist nicht DIE Wirklichkeit.

Die Frage ist: Was bringt es uns, wenn wir mal mit dem Gedanken spielen, dass unsere Wirklichkeit nicht in Stein gemeißelt ist?

Was, wenn wir es auch anders sehen könnten?

Dann könnten wir erkennen, dass wir uns entschieden haben, dass unser Leben so ist.

Zum Beispiel auch unser Berufsleben.

Denn dafür haben wir uns auch irgendwann einmal (unbewusst) entschieden.

Dann könnten wir erkennen, dass der Job nicht zu uns passt, dass wir beruflich noch nicht unsere Vision leben, dass wir gar keine lebendige Vision von einem sinnerfüllten Leben haben.

Du hast diesen Weg gewählt.

Jetzt kannst du es ändern.

Gerne mit mir zusammen. Schreib mir einfach eine Nachricht.

Bild von Vogel

WAS KANN ICH FÜR DICH TUN?

Bitte lies dir auch die FAQ/ häufig gestellten Fragen zum Coaching durch.

9 + 7 =

Alternativ zum Kontaktformular kannst du mir auch eine E-Mail senden an info@mariaehrenberg.com.  Deine Angaben nutze ich zur Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme. Hier findest du den Datenschutzhinweis.